Heinz Schmid, 1958, ist Agrar-Ingenieur (Dipl. Ing. Agr ETH) und diplomierter Landwirtschaftslehrer (ETH) sowie Absolvent des Masterlehrgangs 2007-2009 "Management, Technology & Economics" (MTEC) der ETH.

Seine Berufskarriere begann er 1975 mit einer kaufmännischen Lehre als Luftfacht-Spediteur. Nach der Lehre und einem Jahr als Spediteur in Chiasso, beschloss er die Matura nachzuholen und zu studieren. Es folgten neun Jahre als Werkstudent während derer er in verschiedenen Geschäftsbereichen wie Büchergrosshandel, Gastronomie, Bank-Computeroperator und Direktions- und Marketingassistent einer Airline, Lehrer u.a.m. arbeitete. Diese Lehr- und Wanderjahre prägten sein liberales Weltbild und formten die Überzeugung, dass Leistung die Grundlage von Erfolg sein muss.

Von 1985 - 1990 studierte er an der ETH Agronomie. Nach dem ETH Diplom durfte er während eines Jahres in der landwirtschaftlichen Forschung tätig sein. Dann, von 1992 bis 2000, war er CEO einer Internationalen Organisation im Bereich Saatgutprüfung (ISTA). Im Verlauf seiner weiteren Beruflichen Karriere lösten sich selbständige Berater- und Kurstätigkeiten in Asien, Südamerika und Afrika mit CEO Tätigkeiten in der Schweiz ab. Von 1992 - 2006 war er häufig weltweit tätig und schätzt die Einsichten in andere Kulturen, die er so gewann. Er spricht fünf Sprachen.

Im Jahre 2008 wurde er CEO eines Vereins im Bereich Ökolabelling und Nachhaltigkeit. Diese Stelle gab er 2012 auf, weil ihn seine naturwissenschaftlichen und ökonomischen Kenntnisse immer mehr an der Richtigkeit und Aussagekraft von Nachhaltigkeitsmethoden zweifeln liessen.

Seine berufliche Laufbahn war für ihn ein Privileg. Sie erlaubte ihm, die grosse Bandbreite von Lebens- und Berufserfahrungen zu erlangen, die ihm heute bei seiner Arbeit nützlich sind.

Heinz Schmid ist ein Experte in den Bereichen Landwirtschaft, Entwicklungszusammenarbeit, Nachhaltigkeit und Geschäftführung von KMUs. In diesen Bereichen ist er als Berater in de Schweiz und weltweit tätigt.

Heinz Schmid: Die gefährliche Illusion

Heinz Schmid: Die gefährliche Illusion

Das Energiegesetz basiert auf einer physikalische Illusion. Ökonomisch gefährdet es unseren Wohlstand und staatspolitisch bedroht es unsere Freiheit.&...
Weiterlesen
Glyphosat und Krebs

Glyphosat und Krebs

Die Behauptung, Glyphosat sei krebserregend, wird mit dem kleinen chemischen Einmaleins widerlegt.Der Autor der Studie, die behauptet Glyphosat wäre k...
Weiterlesen
Mückenplage

Mückenplage

In der Thurgauer Zeitung war kürzlich zu lesen, dass Mücken aus Überschwemmungsgebieten zur Plage werden. Im Kanton Tessin werden die fliegenden Paras...
Weiterlesen
Glyphosat: Fakten vs. Emotionen

Glyphosat: Fakten vs. Emotionen

Glyphosat ist ein Pflanzenschutzmittel welches Nutzpflanzen gegen Unkräuter schützt. Seit Spuren von Glyphosat im Bier nachgewiesen werden k...
Weiterlesen