Silvio Borner (1941) ist emeritierter Professor für Wirtschaft und Politik an der Universität Basel und Senior Advisor der von ihm ins Leben gerufenen „Summer School for Law, Economics and Public Policy“ am Wirtschaftswissenschaftlichen Zentrum. Daneben ist er Präsident des des Carnot-Cournot-Netzwerks für Politikberatung in Technik und Wirtschaft, Mitglied der Programmkommission von Avenir-Suisse, Kolumnist in der Weltwoche sowie Mitinhaber der Bürli&Borner Consulting GmbH.

Borner studierte an den Universitäten St. Gallen und Yale (USA). Er wirkte von 1974 bis 1978 als ausserordentlicher Professor in St. Gallen und anschliessend bis zu seiner Emeritierung im Jahre 2009 als Ordinarius an der Universität Basel. Prof. Borner war Gründungsdekan der neu geschaffenen Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät (WWZ). Mehrere Jahre wirkte er im „Executive Committee der International Economic Association“ als Konferenzorganisator und Herausgeber von Sammelbänden. Seine Freisemester verbrachte er als Gastprofessor in Stanford, Vancouver, Buenos Aires und Sidney.

Silvio Borner ist Autor oder Co-Autor von mehr als zwei Dutzend Monographien sowie von mehr als hundert Beiträgen in Fachzeitschriften im Bereich Ökonomie und Politik, der Entwicklung von Institutionen sowie aktueller wirtschaftspolitischer Fragen. Er versteht sich als „marktwirtschaftlicher Allrounder“ und liberales Gewissen in der schweizerischen Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik. Für sein öffentliches Engagement erhielt Prof. Borner 2015 den „Bonny-Preis für die Freiheit“.

Dieselskandal Nummer 2

Dieselskandal Nummer 2

Auf der heutigen Empörungswelle wären sehr viele technisch-medizinische Fortschritte der letzten 100 Jahre untergegangen. nach Autor ...
Weiterlesen
Arm oder reich?

Arm oder reich?

Diese Frage zu beantworten, ist alles andere als einfach; denn ob arm oder reich, hängt immer davon ab, mit was oder wem man sich vergleicht. Zur Weih...
Weiterlesen
Bschiss in Staatsbetrieben

Bschiss in Staatsbetrieben

Jetzt also auch noch ein Postauto-Skandal, der eine Empörungswelle auslöst statt eine nüchterne Analyse und darauf abgestützte Lösungsansätze. Der reg...
Weiterlesen
Ungesunde Gesundheitskosten

Ungesunde Gesundheitskosten

Wir geben immer mehr aus für unsere Gesundheit. Ist das überhaupt ein Problem? Gesundheit ist wie Reisen oder Ferien ein ultra-superiores Gut, für das...
Weiterlesen
Warme Luft

Warme Luft

Ein Kuh-Gorps-Preis würde perfekt zu den Wahnvorstellungen der sogenannten Energiewende passen. nach Autor Das Bundesamt für Energie ...
Weiterlesen
Wegweisende Entscheide in Klima- und Energiepolitik - Kommentar zu Economiesuisse

Wegweisende Entscheide in Klima- und Energiepolitik - Kommentar zu Economiesuisse

Spontan-Kommentar zu Economiesuisse Newsletter-Beitrag: UREK-N: Wegweisende Entscheide in Klima- und Energiepolitik1. C02-GesetzIch lese: «Die Unterst...
Weiterlesen
Glücklich sein mit Marktwirtschaft?

Glücklich sein mit Marktwirtschaft?

Eine Marktwirtschaft braucht einen staatlichen Rahmen, der die individuelle Freiheit und private Eigentumsrechte sowie die Durchsetzung rechtskräftige...
Weiterlesen
Adventszeit und Versorgungssicherheit: Wenn nur noch Weihnachtskerzen helfen

Adventszeit und Versorgungssicherheit: Wenn nur noch Weihnachtskerzen helfen

Am 15.Dezember bezogen wir 41 Prozent des Stroms von den deutschen Nachbarn. nach Autor Trotz tendenziellem Überfluss zur Festzeit ma...
Weiterlesen
Cron Job starten